Altstadtfest in Hagenow
2000 ... - 2009

<< DL0HGN V19 >>



Nun seit 10 Jahren dabei.. ! !

Jedes Jahr im Juni findet in Hagenow das traditionelle Altstadtfest statt. Schon vor längerer Zeit reifte in uns der Plan, bei diesem grossen Ereignis dabei zu sein.

Unsere Funkstation DL0HGN in Hagenow in der Langen Strasse beim Altstadtfest. Wir waren in SSB, CW, PR, PSK und FM für zwei Tage QRV und führten viele QSOs. Die Besucher waren begeistert. So beantragte Burghard ( DL1SUH ) kurzer Hand bei der Stadt einen Stellplatz sowie die entsprechende Behausung. Dieses klappte sehr gut, so dass wir fast direkt im Zentrum

des Festes unsere Station aufbauen konnten. Wir hatten grosses Glück, denn genau im Haus hinter unserem Standort wohnte Bert ( DL4ZZ ).


So entschlossen wir uns dort auf dem Dach einen Dipol zu spannen. Einen Ballun sowie Antennenkabel RG 213 war schnell zur Hand, und so war die Antenne in kurzer Zeit aufgebaut. Da wir auch in PR QRV sein wollten, musste noch eine Yagi oder eine HB9CV für 70 cm her.

Da auf dem Dach des Hauses noch ein alter Antennenmast von den Fernsehantennen aus alten Zeiten stand, musste dieser für die 70 cm Yagi herhalten DB0NDS war kein Problem mehr. Am Abend des Vortages, als wir mit dem Aufbau fertig waren, probierten wir noch schnell die ersten QSOs. Wir ware sehr zufrieden, der Dipol


funktionierte auf 20m sehr gut, und mit dem Tuner war auch 18 und 15m kein Problem. Als Ausrüstung hatten wir einen IC765AT, TS140 und für FM einen C5608D. Dazu einen PC für PR, und einen Laptop für PSK und SSTV. Für PSK nutzten wir DIGIPAN und für SSTV das Program JVFAX.

Bodo DL4CU, Dirk DG3SUJ und Burghardt DL1SUH beschäftigten sich mit dem Publikum. Unser Stand wird immer gut besucht, obwohl wir uns noch etwas mehr Interesse versprochen hatten. Aber leider war das Wetter nicht auf unserer Seite, es regnete viel, aber die Besucher trozten dem Wetter. Für Interessenten hatten wir Werbematerial des DARC. Wir fertigten aber auch selbst Info-Material an, um unser schönes Hobby den Besuchern einfach und klar näher zu bringen. Auch hatten wir zwei Morsetasten mit einem einfachen Tongenerator hingestellt, dazu eine Erläuterung mit dem Morse-Alphabet. Dieses kam gut an, und viele versuchten sich mehr oder weniger in der Abgabe einiger Zeichen. Im Grossen und Ganzen war unser Auftritt ein Erfolg, und wir werden auch im nächsten Jahr wieder mit unserer Clubstation DL0HGN präsent zu sein.

copyright by dl0hgn